Rezeptideen zum Genießen

Spaghetti mit Pecorino und Tellicherry Pfeffer

500 g Spagetti
Butter oder Olivenöl
Pecorino Käse (gerieben)
Tellicherry Pfeffer

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser kochen und 2-3 Minuten vor Ende der Garzeit abgießen (einiges Kochwasser zurückbehalten).  

Eine Pfanne auf mittlerer Hitze erwärmen und die Spaghetti mit einem großen Schuss Kochwasser in die Pfanne geben und köcheln lassen. Etwas Olivenöl oder Butter und den geriebenen Pecorino dazugeben und gut umrühren. Der Pecorino schmilzt in der Pfanne, verbindet sich mit dem Wasser und ergibt eine cremige Sauce. Zum Schluss nach Geschmack mit dem Tellicherry Pfeffer würzen.